Jungherrin und Findom

Deutsche Jungherrin

Wenn Du eine sadistische, leidenschaftliche Domina und Geldherrin mit Herz suchst, bist Du bei mir richtig.
Ich habe meine eigenen dominanten Neigungen schon seit meinem 18.Lebensjahr zu meinem Beruf gemacht, so dass meine Subs treue und geschätzte Partner bei den vielen Spielarten einer befriedigenden Herrin-Sklaven-Beziehung sind. Bei klarer Rollenverteilung innerhalb unserer gemeinsamen Spiele, findest Du außerhalb unserer Session auch eine Ansprechpartnerin auf Augenhöhe. Meine eigene Freude an jeder einzelnen Session kannst Du in jeder Sekunde Deiner Disziplinierung spüren. Als Jungherrin und Findom spreche ich Sklaven aller Altersgruppen an. 

Auch Anfänger finden mit mir einen höchst aufregenden und dabei stets absolut diskreten Einstieg in die gelebte Fantasie von Unterwerfung und Erniedrigung.

Zuweilen sind keine real Sessions möglich. Als digitale Nomadin bereise ich die Welt und besuche Deutschland im Schnitt nur alle zwei Jahre für ein paar Wochen. Alternativ kannst Du Dich hier auf meiner Seite von einer konsequenten Onlineziehung abzocken lassen, wobei ich Dir als Geldsklaven die Münzen nur so aus der Tasche ziehe. Wer auf Sklavendrehs in Videoproduktionen einer Findom steht, darf sich bei mir bewerben, sofern ich mich zu dem Zeitpunkt in Deutschland aufhalten sollte. Selbstverständlich ist auch das Mitwirken an meinen Videoproduktionen mit einem Tribut verbunden. Sollte selbstverständlich sein. Wer dient schon umsonst einer Jungherrin und Findom meines Kalibers?

Bei mir gibt es grundsätzlich keine „buchbaren“ Real Sessions. Dafür gibt es genug andere Damen. Ich habe lieber nur 3-4 feste, zuverlässige, solvente Esel um mich, die menschlich noch richtig gut passen, als 30 hormonell unterzuckerte „devote“ Pimmelmänner die schon nach €100 Tribut am Ende sind und mehr Forderungen stellen als das Finanzamt an Uli Hoeneß..

Wer behauptet, dass man Glück nicht berühren kann, hat noch nie mit seiner Zunge die Stiefelsohle einer Jungherrin wie mir gestreichelt… Wer es sich leisten kann, darf versuchen dieses Glück zu finden!

Scroll to Top